Hygienekonzept Koch Dich glücklich GmbH

Stand 02.09.2021

Allgemeine Handlungsanweisungen

Informationen und Kommunikation

Vorab erhalten die Teilnehmer*innen eine E-Mail mit den Zugangsbeschränkungen, Ausschlusskriterien sowie allgemeine Informationen zu unseren Hygienemaßnahmen. Um etwaige Missverständnisse bezüglich der Inzidenz, sowie der Ampelstufe und der damit verbundenen Regularien vorzubeugen, werden die geltenden Regeln dort auch nochmal hervorgehoben.

Zugangsbeschränkungen gelten bei:

  • Inzidenz unter 35: Besuch des Kochkurses ohne jegliche Vorlage möglich
  • Inzidenz über 35: Besuch des Kochkurses unter Vorlage der 3G Regel. Die 3G Regel beinhaltet die Vorlage eines der Folgenden:
    1. Impfpass oder elektronisches Impfzertifikat (2 Wochen nach Zweitimpfung)
    2. Genesenen Nachweis
    3. schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis
      - PCR-Test, PoC-PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde
      - oder POC-Antigentest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde

Ausschlusskriterien gelten bei:

Personen die sich aktuell in Quarantäne befinden aufgrund beispielsweise von Kontakt zu einer Covid-19 erkrankten Person oder der Rückreise eines Risikogebiets Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere

Sollten Gäste während ihres Aufenthalts in der Kochschule Symptome entwickeln, sind sie verpflichtet den Koch zu informieren sowie die Räumlichkeiten umgehend zu verlassen.

Verschärfte Maßnahmen bei erhöhter Belastung (Ampelstufe gelb)

Bei Ampelstufe gelb wird der Maskenstandard von medizinischen Masken auf FFP2 Masken gehoben. Außerdem bedarf es bei Testvorlage die Notwendigkeit eines PCR-Tests.

Kontaktdaten / Rückverfolgung

Daten (Name, Telefonnummer, E-Mail Adresse) der Teilnehmer werden bereits bei der Buchung in unserem Buchungssystem gespeichert. Ein Datenabfrage durch einen Gästeerfassungsbogen ist deshalb vor Ort nicht notwendig.

Maskenpflicht

In der Kochschule besteht für das Personal, soweit es in Kontakt mit Gästen kommt, sowie für Gäste, solange sie nicht am Tisch sitzen, Maskenpflicht mit medizinischen Gesichtsmasken. Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit

Die Gäste werden gebeten bereits vor dem Eintritt der Kochschule die Maske aufzusetzen.

Eintreten

Es stehen zwei Eingänge zur Verfügung. Beim Betreten der Kochschule desinfizieren die Teilnehmer*innen Ihre Hände, dafür stellen wir eine Desinfektionsstation zur Verfügung. Ein Aufsteller am Eingang macht die Teilnehmer mit den Hygienemaßnahmen vertraut. Die Gäste werden beim Eintreten über die einzelnen Schutz- und Hygienemaßnahmen zusätzlich nochmals mündlich informiert.

Händewaschen

Vor- und mehrmals während des Kochkurses sind die Gäste dazu angehalten Ihre Hände zu waschen. Es stehen drei Waschbecken in der Kochschule sowie ein Waschbecken im Bad zum Händewaschen zur Verfügung. An den Waschbecken sind Informationen zum richtigen Händewaschen ausgehängt. Die Waschbecken sind mit Seife ausgestattet. Papiertücher zum Abtrocknen sind ausreichend vorhanden.
Auf Wunsch der Gäste können für das Kochen auch Plastik Handschuhe genutzt werden. Diese stellt die Kochschule in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Zuweisung der Plätze am Tisch

Die Zuweisung der Plätze am Tisch erfolgt durch die Köchin/ den Koch und deren Assistenz. Es wird auf einen ausreichenden Abstand zwischen den Gästen geachtet.

Zuweisung der Plätze an der Kochinsel

Mithilfe zwei zusätzlicher Kochinsel-Arbeitsplatten sind die Köche und Köchinnen dazu angehalten, die Arbeitsstationen der einzelnen nicht zusammenhängenden Gruppen besser aufzuteilen. Die Gäste werden ebenso gebeten, auch eigenständig auf einen gewissen Abstand zu achten.

Sanitäre Anlagen

Die Toilette ist mit Seife, Papierhandtuchspender und Desinfektionsmittel ausgestattet. Die Toilette kann nur einzeln betreten werden. Da in der gesamten Kochschule Maskenpflicht besteht, ist ebenso auf dem Weg zu den Toiletten und in den Toiletten ein Mundschutz zu tragen.

Desinfektion

Die Kochschule wird durch unser geschultes Reinigungspersonal nach jedem Kurs gereinigt. Tür- und Schubladengriffe, Küchengeräte, Küchenutensilien, Oberflächen sowie der Boden werden während jeder Reinigungseinheit desinfiziert.

Lüften

Unsere Kochschule verfügt über ausreichend Fenster, um eine gute Belüftung/ Frischluftzufuhr zu gewährleisten. Die Assistenz sorgt für eine stündliche Lüftung. Desweiteren läuft während des gesamten Kochkurses ein Luftreiniger, der speziell auf ein Bakterien- und Virenprogramm eingestellt ist.