Minh Nguyen

Geboren und aufgewachsen in Hanoi, der Hauptstadt Vietnams, ist unsere Küche für mich das geborgene Gefühl anzukommen.

Als kleines Mädchen bewunderte ich stets meine Oma, wie sie tag täglich die leckersten Mahlzeiten für die große Familie vorbereitete. Gemeinsam schlenderten wir am Wochenende über den Markt, vorbei an den Ständen, begutachteten das Marktangebot an Fleisch und Fisch, kauften aber lieber vielfältig einsetzbaren Tofu. Bei Obst und Gemüse richteten wir uns nach den Jahreszeiten. Ihrer Meinung nach sollen wir nach der Natur leben und nehmen was sie uns gibt. Am Ende eines Einkaufs war stets etwas Kleingeld für mich übrig - für Leckereien aus Süßkartoffeln oder Klebereis.

Wieder zu Hause sah ich ihr über die Schulter, lernte die Vorbereitung, das Marinieren unzähliger Gerichte, wie die Kombination aus passenden Kräutern einem Gericht erst den Feinschliff verpassen – und ganz nebenher lernte ich die kulinarische Vielfalt meines Landes kennen.