Jasmin Kirstein

Seit mehr 25 Jahren ist die Gründerin und Geschäftsführerin von My Sportlady, Jasmin Kirstein, mit ihrem Fitness Studio für Frauen erfolgreich. 

Schon immer hat Jasmin großen Wert auf eine ganzheitliche Einstellung zur Gesundheit gelegt. So hat sich das Angebot bei My Sportlady innerhalb der Jahre immer mehr gesteigert und spricht sowohl körperliches als auch geistiges Wohlbefinden an.

Bewegung alleine reicht oft nicht aus, um sich gesund und wohl zu fühlen. Das hat Jasmin schon vor längerer Zeit erkannt und so wurden bei My Sportlady schon in den 90 iger Jahren Ernährungskurse abgeboten. Doch oft steht bei Ernährungskursen Abnehmen im Vordergrund. Jasmin ist der Meinung, dass diese Einstellung zum Essen uns meist nicht zu unserem Wohlfühlgewicht bringt, und auch der Seele nicht guttut. “Ich glaube, dass das ständige Grübeln darüber, was wir essen ‘dürfen’, nur weil es eine bestimmte Anzahl an Kalorien hat, uns nicht zu unserem Wohlfühlgewicht und einer zufriedenen Einstellung zu unserem Körper bringen kann. Vielmehr hilft es uns, wenn wir unseren Körper wieder richtig spüren lernen, und so selbst erkennen, welche Ernährung für unseren eigenen, ganz individuellen Körper, die beste ist.” Geleitet von diesen Werten suchte Jasmin einen ganzheitlichen Weg, der mit Freude, Einfachheit und innerem Bewusstsein Frauen gesund, schön und glücklich macht. Dieser Weg führte 2009 zu der Kochschule “Koch dich glücklich”. Bei “Koch dich glücklich” werden Kochkünste aus unterschiedlichsten Ländern und Kulturen gelehrt. Besonders aber spezialisiert sich Jasmin auf die indische Heilmethode Auyurveda. Ayurveda ist eine 4000 Jahre alte Heilmethode die aus Indien stammt. Körper und Geist werden nach Ayurveda als ganzheitliches System wahrgenommen, das vor allem durch eine ausgewogene, auf das Individuum abgestimmte Ernährung in Balance gehalten wird.

Bei der indischen Schule Sivananda hat Jasmin ihre Ausbildung zur Ayurvedaköchin absolviert. “Mit Ayurveda können wir lernen, uns wieder bewusster zu ernähren, und selbst zu fühlen was unserem eigenen Körper guttut. So können wir das Vertrauen und die Ruhe in uns selbst kultivieren, die in der heutigen Zeit, in der wir ständig mit äußeren Einflüsse konfrontiert werden, sehr wichtig sind.

Ayurveda lehrt, dass eine Balance zwischen ayus, dem Leben, und veda, dem Wissen, essentiell ist. Das heisst, es ist nicht nur wichtig dass wir unser Wissen über die Wirkung von bestimmten Gewürzen und die Kombination hochwertiger Lebensmittel kultivieren, sondern es ist genauso erstrebenswert dieses Wissen in unserem Alltag mit Freude und Leichtigkeit zu leben.” Deshalb lehrt die Kochschule “Koch dich glücklich” nicht nur wertvolles Wissen über die Zubereitung genüsslicher und gesunder Speisen, sondern sie vermittelt uns auch eine Einstellung zum Essen, die uns wieder in direkten Kontakt mit unserem Körper, unserer eigenen Natur bringen kann.

Die Kombination aus Ayurveda mit Freude und Leichtigkeit im Leben moderner Menschen ist Jasmins Ziel. Um dieses zu erreichen arbeitet sie mit Experten an ihrer Seite. Bei “Koch dich glücklich” lernt man Freude am Kochen und bewusstes Essen in das tägliche Leben zu integrieren. Was hier gekocht wird sind keine komplizierten Speisen mit raren Zutaten die man nur in Delikatessenläden antrifft, sondern es wird einfach, aber hochwertig und vor allem mit Herz gekocht. Auf diese Weise wird modernen Frauen und auch Männern der heutigen Zeit geholfen, in der Küche Spaß zu haben und sich dabei wieder rundum wohlzufühlen.