Iss Dich clever

Partner der My Sportlady Stiftung


Wie wichtig eine frühzeitige Aufklärung über gesunde Ernährung und eine bewusste Lebenseinstellung ist, belegen aktuelle Studien des Robert-Koch-Instituts, in denen sich zeigte, dass 15 % der Kinder und Jugendlichen in Deutschland übergewichtig sind. Dabei wird deutlich, dass der Anteil übergewichtiger Kinder mit dem Schuleintritt stark zunimmt (Quelle: www.kiggs.de).

Neben einer unausgewogenen Ernährung sind die Gründe dafür ein geänderter Lebensstil, in dem immer mehr Zeit vor dem Fernseher oder Computer verbracht wird und es an Bewegung mangelt. Die momentane Situation zeigt, wie wichtig heutzutage Gesundheitsaufklärung im Kindesalter ist. Hier setzt „Iss Dich clever“ an. Mit Spiel und Spaß lernen die Kinder die Grundbausteine der Ernährung kennen. Dabei werden alle Sinne sensibilisiert: riechen, tasten, schmecken, sehen, hören. Die Kinder werden beispielsweise zu Eiweißmolekülen, kochen, decken den Tisch und räumen auf. Sie erleben, wie lecker gesundes Essen sein kann, dass die Vorbereitung Spaß macht und wie gut es sich anfühlt, in geselliger Runde zu essen.

Da den Eltern bei der Ernährungserziehung eine besonders wichtige Rolle zuteil wird, sie jedoch nicht immer wissen, was man seinem Kind zu Essen geben sollte, steht auch hier das Team von „Iss Dich clever“ beratend zur Seite.  Unter Leitung einer Ernährungswissenschaftlerin wird „Iss Dich clever“ zusammen mit Ernährungsberatern in den Schulen vor Ort umgesetzt. In vier aufeinanderfolgenden Doppelstunden werden die Grundbausteine der Ernährung anhand der Ernährungspyramide vermittelt. Zusammen mit den Kindern werden verschiedene Speisen zubereitet, immer mit dem Ziel, Freude und Genuss an gesundem Essen zu erleben.