Tapas

Bunte mediterrane Küche und Lebensart

Jeder, der schon einmal in Spanien war, kennt die typische Tapas-Kultur: kleine Portionen der unterschiedlichsten Speisen werden in die Mitte des Tisches gestellt und in geselliger Runde genossen.

Typische und weltweit bekannte Tapas sind z.B. die berühmte tortilla española (Kartoffelomelette), knusprige Kroketten mit Schinken, Stockfirsch oder Pilzen, patatas bravas, calamares a la romana, Bratpaprika, usw.

Jede Region in Spanien hat ihre eigene Tapaskultur und Spezialitäten. So ist es in Castilla und Leon z.B. üblich, die Tapa des Hauses umsonst mit dem Getränk gereicht zu bekommen, aus Andalusien kommen kalte Suppen wie Ajoblanco oder Salmorejo, im Baskenland herrschen die sogenannten Pintxos vor, und in Katalonien darf das “pa amb tomàquet” (Weißbrot mit Tomate, Olivenöl, Salz und optional Knoblauch) zu Tapas auf keinen Fall fehlen.

Gemeinsam haben alle Tapasrunden ihre unendliche Vielfalt. So ist für jeden Geschmack immer etwas dabei. In diesem Kurs lernen Sie Rezepte mit Fisch, Fleisch und Gemüse kennen und können diese anschließend in lockerer Atmosphäre genießen, mediterrane Lebensart inhalieren, und ein bisschen vom letzten oder auch nächsten Spanienurlaub träumen.

Leistungen

  • Professionelle Anleitung während des Kochkurse
  • Gemeinsames Kochen und Essen
  • Erklärung der verwendeten Zutaten
  • Erklärung der jeweiligen Koch- und Esskultur im Alltag
  • Begrüßungsaperitif
  • Wasser und verschiedene Säfte inklusive
  • Rot-und Weißwein in Bio-Qualität
  • Rezepte zum Mitnehmen
  • Schürzen als Leihgabe

Dauer

Ca. 4 Stunden

Teilnehmer

6 - 12 Personen


Kursleitung

Amrei Korte

Termine

Sonntag, 22. Oktober 2017 von 10:00 bis 14:00 Uhr:
Tapas - bunte mediterrane Küche und Lebensart
€ 129,-Ausgebucht
Sonntag, 04. Februar 2018 von 10:00 bis 14:00 Uhr:
Tapas - bunte mediterrane Küche und Lebensart - Mit Ivana Ströde