Die Koch Dich Glücklich Gewürzaktion

» Rezepte mit Sonnenkuss
» Rezepte mit Scharfmacher

Rezepte mit Sonnenkuss:

Exotischer süß-sauer Salat mit Hühnchen

Sie wollen Ihren Salat einmal exotisch haben? Bitte sehr, probieren Sie's damit!

Zutaten für 2 Personen:

Für den Salat:

300 g gemischte Blattsalate der Saison
200 g Hühnerfilet
1 Mango
1/2 Ananas
1 Karotte
2 EL Sojasprossen
SONNENTOR Sonnenkuss Gewürz-Blüten

Für das Dressing:

Himbeer- oder Apfelbalsamico-Essig
Wasser
Olivenöl
Roh-Rohrzucker
Pfeffer schwarz gemahlen
Salz

Weitere Gewürze je nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Die Hühnerfilets in Scheiben schneiden und in Olivenöl anbraten. Mango, Ananas und die Karotte würfelig schneiden.
  2. Blattsalat waschen und zerteilen. Aus Essig, Wasser, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker und ein Dressing zubereiten und den Salat darin wenden.
  3. Den Salat auf zwei Tellern anrichten und mit den Hühnerfilets, Sojasprossen, Mango-, Ananas-, und Karottenstücken garnieren.
  4. Mit einer Prise Sonnenkuss Gewürz-Blüten-Zubereitung bestreuen.

Für 2 Personen


Sonnige Kokos-Curry-Suppe

Zutaten für 4 Portionen:

2 EL Erdnussöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleine rote Chilischote, frisch oder getrocknet
1 kleines Stk. Ingwer und/oder Ingwer gemahlen
1 EL Sonnenkuss Gewürz-Blüten
400 ml Kokosmilch
1/2 l Hühnersuppe
Salz

Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und mit der Chilischote in Erdnussöl anrösten.
  2. Ingwer reiben oder gemahlenen Ingwer und die Sonnenkuss-
  3. Gewürz-Blüten kurz mitrösten, anschließend mit der Suppe und der Kokosmilch aufgießen. Alles einmal aufkochen, Hitze reduzieren und ca. 20 Min. köcheln lassen.
  4. Chilischote entfernen, Suppe pürieren und mit Salz abschmecken.
  5. In Teller oder Schalen füllen und mit Sonnenkuss-Gewürz-Blüten
  6. bestreuen und servieren.

Tipp für die Fans kräftiger Suppen:
einfach gebratene Hühnerfleisch-Stücke in die Suppe geben!

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Für 4 Personen

Rezepte mit Scharfmacher:

Schaumsüppchen vom Muskatkürbis mit Honig-Blüten-Chips

"Hello Kürbis" - Kürbiszeit ist Suppenzeit!

Zutaten für 4 Personen:

Für die Suppe:

2 EL Roh-Rohrzucker
2 EL Maiskeimöl
1 Zwiebel
400 g Muskatkürbis
ggf. etwas Bio-Instant-Gemüsebrühe
Zimt
Kurkuma
200 ml Sahne
3 EL Kürbiskerne
2 EL Kürbiskernöl

Für die Honig-Blüten-Chips:

1 TL SONNENTOR Scharfmacher Gewürz-Blüten
50 g Mehl
25 g Honig
25 g Butter
25 g Puderzucker

Zubereitung:

  1. In einem Topf den Zucker mit dem Öl karamellisieren lassen. Achtung, er darf nicht braun werden. Zwiebel schälen, würfeln und zum Zucker geben. Gut verrühren.
  2. Den Kürbis halbieren, die Kerne entfernen, evtl. schälen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Mit den Zwiebeln kurz andünsten, mit 1,2 l Wasser auffüllen und Bunte Dinkelcremesuppe Bio-Bengelchen einrühren. Alles 15 Minuten kochen lassen, bis der Kürbis weich ist.
  3. Suppe fein pürieren und mit der Hälfte der Sahne binden und würzen.
  4. Butter zerlassen und mit den restlichen Zutaten für die Chips vermischen. Den Teig zu kleinen Kugeln drehen, die Kugeln auf ein Blech mit Backpapier setzen, mit einer Teigkarte dünn ausstreichen und bei 220 °C goldgelb backen.
  5. Kurz vor dem Anrichten der Suppe die restliche Suppe steif schlagen und unterheben. Mit Kernöl beträufeln und mit gerösteten Kürbiskernen garnieren. Mit den Honig-Blüten-Chips servieren. - GUTEN APPETIT!

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Für 4 Personen


Saiblingsfilet mit Gemüsejulienne

Ein echtes Schmankerl zum Genießen!

Zutaten für 4 Personen:

3 Karotten
2 Stangen Staudensellerie
60 g Butter
Fischgewürz
4 Saiblingsfilets á 120 g
Scharfmacher Gewürz-Blüten
Salz
Alufolie zum Einpacken

Zubereitung:

  1. Karotten in 2 mm Streifen, Staudensellerie in dünne Scheiben schneiden. Gemüse in Butter anschwitzen, mit einer Prise Salz würzen und 5 Minuten dünsten. Die Alufolie in vier Stücke à 30 cm x 30 cm schneiden und das Gemüse darauf verteilen.
  2. Die Saiblingsfilets mit dem Fischgewürz (Petersilie, Thymian, Basilikum, Liebstöckel, Senfkörner, Lemongras und Kornblumen), Salz und einer Prise Scharfmacher Gewürzblüten würzen, mit der Hautseite nach oben auf das Gemüse setzen. Folie hochziehen, fest aneinanderdrücken und umschlagen, sodass kleine Päckchen entstehen. Auf ein Blech setzen, 15 Min. bei 180 °C ins Rohr garen.
  3. Herausnehmen, auf Teller legen und sofort servieren. Die Gäste sollen die Päckchen selbst öffnen, dadurch bleibt das ganze Aroma für den Gast erhalten.

Tipp: Servieren Sie als Beilage gedämpfte Kartoffeln mit zerlassener Butter und gehackten Kräutern.
Für 4 Personen